Print Friendly, PDF & Email
Share

Supertiger mit zusätzlichen Funktionen

Die Semistandard-Motorsteuerung Supertiger wurde mit zusätzlichen Funktionen und höherer Motorleistung weiter verbessert.

Außer zur Motorsteuerung kann die Supertiger-Steuerung auch als Systemsteuerung eingesetzt werden. Die Supertiger-Steuerung regelt Drehmoment, Drehzahl und Position und steuert bis zu vier Motorphasen an, d. h. 1-2 parallel geschaltete Bürsten-/bürstenlose Gleichstrommotoren oder Schrittmotoren (mit zwei oder drei Phasen). Eine umfangreiche Funktionsbibliothek ermöglicht kurze Vorlaufzeiten (2-3 Wochen) bei kundenspezifischer Programmierung. Als Schnittstellen stehen RS-485, CAN 2.0, freie E/A und Motor-Feedback-Systeme wie etwa Resolver-, Inkremental- und Hall-Sensoren zur Verfügung.

Die Supertiger-Steuerung kann jedoch auch im sensorlosen Betrieb verwendet werden. Der maximale Dauerstrom beträgt 36 A bei 48 V Gleichstrom und die Platine misst 140 x 95 x 26 mm. Die Supertiger-Steuerung eignet sich für alle kostensensiblen Anwendungen mit hohen Anforderungen an gute Motorsteuerung in Maschinen, Automatisierung allgemein, Handhabung und Instrumententechnologie.

Share this!

×