Print Friendly
Share

Wie wir arbeiten

 

Wir haben bis heute mehr als 100 Entwicklungsaufträge ausgeführt und jedes Mal eine tadellos funktionierende technische Lösung geliefert.

Systemperspektive
Wir bieten Lösungen, die integraler Bestandteil des Gesamtsystems sind und damit Ihren Anforderungen optimal entsprechen. Durch unsere langjährige Erfahrung haben wir ein tiefgehendes Verständnis und Interesse für das gesamte System entwickelt.

Unser Angebot baut auf der Motorsteuerung als zentrales Element und voll integrierten Lösungen für die angrenzende Funktionalität auf, beispielsweise HMI, Batteriemanagement, Sensoren, Kommunikation und Signalverarbeitung. Sie alle können Teil unserer Lieferung sein.

Derartige Zusatzfunktionen lassen sich häufig in dieselber Hardware und Software wie die Motorsteuerung integrieren und ergeben so eine preisgünstige, leistungsstarke und raumsparende Lösung. Darüber hinaus können diese Zusätze auch externe Produkte umfassen, etwa Motor, Gehäuse und Display, um ein komplettes Subsystem zu erhalten, das sich nahtlos in Ihre Anwendung einfügt.


Projektprozess

Bei allen Projekten arbeiten wir intensiv mit unserem Kunden zusammen und sind so praktisch der verlängerte Arm Ihrer Forschungs- und Entwicklungsabteilung. Für uns bei Unjo ist jedes Projekt der Beginn einer langfristigen partnerschaftlichen Zusammenarbeit, die durch das nachstehende Modell gut beschrieben wird.

 

Vorstudie: Am Beginn eines Projekts kann eine Vorstudie stehen, in deren Rahmen der Projektumfang ermittelt, die Spezifikationen aufgestellt oder ein Funktionsmodell gebaut wird, an dem ein Konzept überprüft werden kann. Dieser Schritt liegt uns ganz besonders am Herzen, denn er bildet das Fundament aller späteren Arbeiten.

Anpassung: Anpassungsphase bedeutet, dass wir die neue Anwendung auf der Basis unseres vorhandenen Know-hows, Unjo Core™, und unter Berücksichtigung der spezifikationsgemäßen Anforderungen erstellen. Dieser Schritt beinhaltet die Entwicklung und Verifizierung der Hardware und Software sowie der Ergebnisse anhand von genehmigten Prototypen. Pilotserien werden dabei für Praxistests und die Zertifizierung durch dritte Stellen eingesetzt.

Produktion: Nach der Genehmigung werden die Produkte von unserem EMS-Partner gefertigt, der Ihnen ein effektives und hochflexibles Serienfertigungssystem zur Verfügung stellt. Wir übernehmen die volle Verantwortung für die gesamte Lieferung einschließlich Auftragsabwicklung, Produktfunktionalität und -qualität. Jede Einheit wird einzeln geprüft und die Ergebnisse werden in einer Datenbank hinterlegt, sodass jederzeit wieder darauf zurückgegriffen werden kann.

Lebenslanger Support: Unjo ist auf eine langfristige Partnerschaft eingestellt, um für die gesamte Lebensdauer der gelieferten Produkte Support bereitstellen zu können. In diesem Sinne sind über die Laufzeit üblicherweise Revisionen und Updates erforderlich, wenn der Kunde neue Funktionalität anfordert. Als Produktanbieter garantieren wir die Funktionalität und treffen alle Maßnahmen, um diese Funktionalität über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg zu gewährleisten.

 

Weiterführende Informationen/Links:

Share this!

×